Unsere Fachstelle setzt sich gemäss der gesetzlichen Grundlagen für die Realisierung inkludierender Studien- und Arbeitsbedingungen an der Universität Zürich ein. Sie erbringt vielfältige Services für UZH-Angehörige sowie die Fakultäten und Institute und verfolgt das Ziel, den Umgang mit behindernden Situationen an der UZH zu einer Selbstverständlichkeit zu machen.

Für einzelne Personen in Situationen von Behinderung oder chronischer Krankheit bieten wir Information und Beratung an und helfen die notwendige Unterstützung zu organisieren. Näheres über unsere Tätigkeit und unsere Dienstleistungen erfahren Sie in den verschiedenen Rubriken dieses Webauftritts.

 

Das Logo der Fachstelle Studium und Behinderung