Kommission Studium und Behinderung

Die Kommission Studium und Behinderung (KSB) wurde im Dezember 2003 gegründet. Sie begleitet die Fachstelle FSB bei der Erfüllung ihrer Aufgabe, nämlich die Realisierung der tatsächlichen Gleichstellung von Menschen mit Behinderung an der UZH.

Die KSB besteht aus den folgenden Personen:

  • Rolf Sethe (Präsidium)
  • Helen Datsomor (Abteilung Studierende)
  • Balthasar Eugster (Abteilung Hochschuldidaktik)
  • Roger Stupf (Abteilung Kommunikation)
  • Tanja Gloor (Abteilung Personal)
  • Patrick Egli (Abteilung Betriebsdienst Zentrum)
  • Luana Schena (Studierende)
  • Sarah Ebling (Wissenschaftlicher Nachwuchs)
  • Camilla Bernardasci (Fortgeschrittene Forschende und Lehrende)
  • Benjamin Börner (Geschäftsführung Kommission)
  • Robin Suter (Behindertenkonferenz Kanton Zürich)

Weitere Informationen zur Kommission finden Sie unter den folgenden Links:

Geschäftsordnung der Kommission Studium und Behinderung UZH (PDF, 106 KB)

Jahresberichte der FSB

Bitte kontaktieren Sie Benjamin Börner, falls Sie Interesse an einem Jahresbericht der Fachstelle Studium und Behinderung haben. Geben Sie dabei an, von welchem Jahr Sie den Bericht wünschen.