Accessibility-Kurs

Nächster Kurs "Digitale Zugänglichkeit an der UZH" am 08.05.2019

Zeitplan:

Der Workshop findet am Mittwoch, 08.03.2019 von 09:30 - 13:00 Uhr im KOL-N-1statt und beinhaltet eine Kaffeepause. die Teilnehmenden sollen einen eigenen Laptop mitbringen.

Beschreibung der Inhalte:

Die Universität Zürich fördert auf Basis der gesetzlichen Vorgaben durch geeignete Massnahmen die tatsächliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Eine wichtige Massnahme ist ein möglichst hindernisfreier Zugang zu relevanten Online-Informationen. Neu hinzu kommt seit September 2018 die Diversity Policy der UZH, welche allen UZH-Angehörigen einen diskriminierungs- und barrierefreien Zugang zu Informationen zusichert. Dies stellt all jene vor eine Herausforderung, welche Webseiten oder andere digitale Medien (z.B. Apps, PDFs) für Studierende oder Mitarbeitende er- und bereitstellen.

Die digitale Welt stellt alle Menschen vor neue Herausforderungen, besonders stark jedoch Menschen mit Sinnesbehinderungen. In der Veranstaltung "e-Accessibility@UZH" am 08.05.2019 von 9:30 bis 13:00 Uhr, die von der Fachstelle Studium und Behinderung angeboten wird, erhalten Sie einen kurzen Einblick in Schwierigkeiten von Computernutzern mit Seh- und Hörbehinderungen. Sie lernen zudem einfache Tricks kennen, wie Sie die Zugänglichkeit Ihrer Webseiten, Text- und PDF-Dokumente selbst verbessern und somit einen Beitrag zur digitalen Inklusion leisten können.