Betriebliches Gesundheitsmanagement UZH

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die systematische, gesundheitsorientierte Überprüfung und Optimierung bestehender betrieblicher Strukturen und Prozesse.

Dabei ist der Einbezug von und Dialog mit allen Personengruppen des Betriebes zentral.

Die Fachstelle Studium und Behinderung ist einer der BGM-Anbieter der UZH.

Weitere Informationen finden Sie im Portal des BGM.