Accessibility an der UZH

Was verstehen wir unter Accessibility

Der Computer und die Informations- und Kommunikationstechnologien IKT (Information and Communication Technologies, ICT) gehören zu unserem Studien-/Arbeitsalltag. Wer sich heute den IKT verschliesst oder sie nicht nutzen kann, ist im Nachteil oder wird benachteiligt. An der Universität Zürich studieren und arbeiten auch Menschen, die alters- oder behinderungsbedingt auf die Verwendung von speziellen elektronischen Hilfsmitteln (sog. assistive technologies) angewiesen sind: Vergrösserungssoftware wie ZoomText, Computer mit Sprachausgabe wie JAWS, Arbeitsprogramme für Dyslexie wie ClaroRead etc. Accessibility bedeutet der (möglichst hindernisfreie) Zugang zu IKT für alle Benutzende, unabhängig vom Alter oder Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln.

Die Accessibility ist Gegenstand der Bemühungen auch an der Universität Zürich. Dies betrifft die folgenden Bereiche:

  1. Webauftritte – UZH-Portal, Website der Institute und Stellen, inklusive Studienordnungen, Formulare usw. die darauf veröffentlicht sind
  2. E-Learning – inklusive Unterlagen
  3. Studienliteratur (Vorlesungsunterlagen, Skripte und weitere Studienbücher)
  4. Zugang zu Dienstleistungen der Informatikdienste, z.B. E-Mail
  5. Online Studien-/ Arbeitsadministration
  6. Literatur Recherche in den Bibliotheken
  7. Literatur-Datenbanken, zum Beispiel ZORA

Accessibility Statement

Die Universität Zürich fördert durch geeignete Massnahmen die tatsächliche Gleichstellung der Menschen mit Behinderung. Eine wichtige Massnahme ist die Ermöglichung des hindernisfreien Zugangs zu den Online-Informationen und -Dienstleistungen für alle Universitätsangehörige und Universitätsbesuchende. In diesem Sinne bemüht sich die Universität Zürich fortlaufend, die Zugänglichkeit /Accessibility ihrer Website und Online-Dienstleistungen zu verbessern. Informationen diesbezüglich finden Sie unter: Accessibility-Guidelines Weboffice 
Für Fragen kontaktieren Sie bitte die Webredaktion: webredaktion@kommunikation.uzh.ch

Für Themen wie die Zugänglichkeit von Studien- und Prüfungsunterlagen sowie E-Learning steht die Fachstelle Studium und Behinderung gerne zur Verfügung.